Kreuz.net – eine deutsche “christliche” Website ohne Gleichen

Alex/ Oktober 4, 2012/ Allgemein, Medien

Auf Kreuz.net habe vor kurzem einem Artikel über Dirk Bach gelesen. In diesem Artikel wird sehr unchristlich über seine Sexuelle Einstellung debattiert. Ob man nun für oder gegen Homosexuelle ist oder nicht, sei erst mal dahin gestellt. Das ist jedem selbst überlassen. Ich kenne persönlich einige Schwule und habe kein Problem mit ihnen. Warum auch?! Ich steh auf Frauen! Das wird akzeptiert und somit sollte man ihre Vorlieben akzeptieren. Außerdem komme Ich gut mit ihnen aus und habe auch gute Schwule Bekannte. Sie sind auch Menschen und sind sogar sehr umgänglich. Warum sollte man dann ein Problem haben?! Hier sollte mehr Akzeptanz gefordert werden. Ja, mittlerweile bin ich auch hier für Gleichstellung. Gleiche Rechte. So nun wisst ihr erst mal wie darüber denke. Kreuz.net – als ich den Artikel las liefen mir innerlich die Tränen. Wie kann man so nur Denken. Vorallem über Menschen, die man anscheinend nicht wirklich kennt und meidet.

Diese Seite zieht unglaublicher Weise auch über Juden her. Kurz meine Gedanken hierzu; Juden sind das Volk Gottes und das sollten auch Katholiken wissen, die diese Seite betreiben. Ich halte zwar wenig von der Katholischen Kirche, aber das ist hier zweitrangig. Und als Christ sollte man in Toleranz und vorallem Nächstenliebe anderen ein Vorbild sein. Zurück zum Artikel über Dirk Bach. Zum einen fand ich zwar den Hype über seinen Tod übertrieben, aber ich denke die Privaten Fernsehsender haben maßgeblich dazu beigetragen und ist auch egal. Hier wird sehr intensiv sich über seine sexuelle Einstellung ausgelassen und man wünscht ihm die Hölle… Außerdem werden verschiedene Dinge ihm negativ ausgelegt, wo Ich immer wieder schlucken musste. Ein kurzes Beispiel. Da er ein bekennender schwuler Comedian war, ist er auch Mitglied des LSVD gewesen. Dieser Verband ist so durch Dreck gezogen, kann man sich nicht vorstellen.
Ich habe nun auch schon eine OnlinePetition unterschrieben, damit diese Seite von den kanadischen Behörden lahm gelegt wird. Richtig gelesen von dem KANADISCHEN BEHÖRDEN. Diese Site liegt auf einem kanadischen Server ausserhalb des deutschen Rechtsgebietes. Aber auch in Kanada ist sowas verboten, eas auf dieser Seite passiert – ich rede von Rassismus, Intoleranz und vorallem Volksverhetzung!
Mein Appell an euch: UNTERSTÜTZEN UND MITMACHEN
Artikel: Kreuz.net
Petition: OnlinePetition
Weiterführender Artikel: kingalca.de zu kreuz.net

Share this Post