WordPress – Problem und die denkbar einfachste Lösung

Alex/ Dezember 14, 2012/ Entwicklung, Kurioses

Bis heute hatte ich meinem Blog das Problem, das auf meiner Blog-Seite die Sidebar verschoben war und unter den letzten sichtbaren Artikel gerutscht war.

WP-Fehler

 

Wie im Bild sichtbar, war es.

Das war natürlich für mich sehr “unperfekt” – somit suchte um meine Website weiter zu verbessern nach einer Lösung. Erst dachte es sei einfach ein CSS-Fehler. Aber weit gefehlt.

Durch irgendeinen Fehler im WordPress-Template war es entstanden. Denke ich zumindest.

Da ich aber einen Artikel so oder so mit einem “Weiterlesen”-Button ausstatten wollte, dachte ich mir tun wir das jetzt einfach mal. Und schon war der “Design-Fehler” weg und zwei weitere Artikel waren nun sichtbar. Diese waren vorher, durch den Fehler bedingt, nicht auf der Blog-Seite nicht sichtbar. Außerdem verschob sich die Sidebar wieder an Ihren angestammten Platz zurück und das Problem war aus der Welt.

Fazit: Machmal führen kleine und einfache Änderungen zu großartigen Lösungen.

Share this Post